PLA (Polylactid)

PLA oder Polylactid ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien im 3D-Druck und wird wegen seiner Biokompatibilität und biologischen Abbaubarkeit geschätzt. Gewonnen aus nachhaltigen Quellen wie Maisstärke und Zuckerrohr, bietet PLA eine umweltfreundliche Alternative zu petrochemischen Kunststoffen.

 

Allgemeine Daten

Drucktemperatur: 185-235°C

Druckbetttemperatur: 50-60°C

Düse: Keine gehärtete Düse notwendig

Geschlossener Bauraum: Nicht erforderlich

Technische Daten

Wärmeformbeständigkeit: 50°C (Gering)

Schlagfestigkeit: 17 kJ/m² (Schlecht)

Zugfestigkeit: 51 Mpa (Gut)

Anwendungen:

PLA ist besonders beliebt für Bildungsprojekte, Prototypen und dekorative Objekte. Aufgrund seiner lebensmittelechten Eigenschaften wird es auch für Produkte verwendet, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. Allerdings ist PLA nicht hitzebeständig, was seine Anwendung in Bereichen, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind, einschränkt.

Vor- und Nachteile:

  • Vorteile: Umweltfreundlich, einfache Handhabung, geringes Warping.
  • Nachteile: Begrenzte Temperaturbeständigkeit, UV-Empfindlichkeit.

Vergleiche mit anderen Filamenten:

Im Vergleich zu ABS ist PLA weniger haltbar gegenüber mechanischen und thermischen Belastungen, jedoch deutlich einfacher zu drucken und sicherer für den Innenbereich, da es keine giftigen Dämpfe ausstößt. Im Gegensatz zu PETG und TPU bietet PLA weniger Flexibilität, was es weniger ideal für Objekte macht, die Flexibilität erfordern.

Sicherheitshinweise:

PLA ist grundsätzlich sicher im Umgang und beim Drucken, allerdings sollte man vorsichtig sein bei der Entsorgung von PLA-Abfällen, da es in der Natur nur unter bestimmten Bedingungen abgebaut wird. Es sollte nicht in Mikrowellen oder Geschirrspülern verwendet werden, da es bei hohen Temperaturen schmilzt.

Kosten und Verfügbarkeit:

PLA ist eines der kostengünstigsten Filamente auf dem Markt und aufgrund seiner Popularität weit verbreitet. Es ist in einer breiten Palette von Farben und Effekten erhältlich, was es für benutzerdefinierte Projekte und künstlerische Anwendungen sehr attraktiv macht.

Zusammenfassung:

PLA bleibt das Go-to-Filament für viele 3D-Druckbegeisterte weltweit, besonders für diejenigen, die Wert auf einfache Handhabung und Umweltverträglichkeit legen. Obwohl es einige Einschränkungen in Bezug auf Haltbarkeit und Hitzebeständigkeit gibt, sind die Vorteile von PLA, insbesondere für Einsteiger und Bildungsanwendungen, unübertroffen.

Zurück zum Blog